BLOG

Vorteile des Verzehrs von Manuka-Honig.

Empfehlungen  Vitamin D-Quellen: Was ist zu konsumieren, um die Resistenz zu steigern ? Vitamin D-
Ressourcen: Was zu essen, um die Resistenz zu erhöhen. Überschüssiges Vitamin D? Indikatoren, die Sie dazu bringen sollten,
übermäßiges Vitamin D anzunehmen ? Zeichen , die machen müssen annehmen , dass Sie
Vi D hilft bei der Aufnahme von Kalzium TAMIN. Calcium spielt eine wesentliche Rolle bei der Produktion von Knochenzellen.
Vitamin D beeinflusst die Aufgabe der Immunzellen. Infolgedessen hilft Vitamin D, ein starkes Immunsystem des Körpers aufrechtzuerhalten.
Vitamin D ist an der Abschaffung von Fetten beteiligt, wodurch diese sowohl vom Körper Gesundheit aufgenommen als auch verwendet werden können.
Vitamin D ist mit der Synthese von Enzymen im Körper verbunden. Enzyme sind Partikel, die Nährstoffe abbauen, um sicherzustellen, dass sie vom Körper aufgenommen werden können.

Vitamin D unterstützt das Nervensystem und beeinflusst auch das Gedächtnis. Nach einigen Forschungsstudien kann Vitamin D vor Depressionen und auch vor Alzheimer schützen.Vitamin D ist mit der Aufrechterhaltung der typischen Leistung des Herz-Kreislauf-Systems verbunden.
Anzeichen und Symptome eines Vitamin-D-Mangels.Ein Vitamin-D-Mangel ist von Anfang an nicht offensichtlich. Nach einer längeren Phase der reduzierten Vitamin – D – Aufnahme, Mangel Vitamin D können bestimmte Zeichen erstellen
sowie Verhalten Anpassungen Zustand des Geistes.

Stärkt das Immunsystem

Beschwerden oder Schmerzen in Gelenken, Knochen und auch wieder
Muskelmasse Beschwerden
Haarausfall
Allgemeine Erschöpfung
Problem Fokussierung
Constant Infektionen (aufgrund der geschwächten Körperimmunsystem).
Extreme Wiederherstellung nach Verletzungen.
Depression.

Was schafft Vitamin D-Mangel?

Vitamin-D-Mangel wird durch einen unausgewogenen Ernährungsplan verursacht, der nicht aus Produkten aller Lebensmittelteams besteht. Mangelnde Sonneneinstrahlung führt zu einem Vitamin-D-Mangel, da das Sonnenlicht die Synthese großer Mengen an Vitamin D im Körper fördert.

Einige Zustände des Verdauungssystems, wie z. B. eine beeinträchtigte Absorption, aber zusätzlich eine chirurgische Behandlung zur Entfernung von Komponenten des Verdauungssystems, können einen Vitamin-D-Mangel verursachen.

Wie viel Vitamin D brauchen wir?
Der Bedarf an Vitamin D variiert je nach Klima, Gesundheit und Wohlbefinden sowie dem Alter. Gesunde Erwachsene benötigen täglich 400-600 IE (weltweite Systeme). Personen über 70 Jahre benötigen täglich 800 IE Vitamin D.

Menschen mit Knochenerkrankungen benötigen mehr von der von Ihrem Arzt empfohlenen Menge.

Alles, was Sie benötigen, um mehr über Vitamin D zu erfahren und warum es im Video benötigt wird.

Manuka-Honig wird aufgrund seiner medizinischen Eigenschaften seit unzähligen Jahren verwendet. Später wurde er von der Medizin für seine antibakteriellen, antibakteriellen, antiviralen, antioxidativen, antiseptischen, entzündungshemmenden und auch antimykotischen Eigenschaften identifiziert Die zunehmende Beliebtheit und derzeit auch die Verwendung von Manuka-Honig wird jedem Menschen empfohlen, der eine gesunde Lebensweise sowie ein starkes körpereigenes Immunsystem haben möchte.

Es ist außerdem der einzige medizinische Honig auf dem Planeten, der auf der Grundlage einer unglaublich strengen klinischen Studie akkreditiert wurde, die seit mehreren Jahrzehnten durchgeführt wird.

Honig Manuka – 10 Vorteile.
Was sind die 10 wichtigsten Vorteile des Verzehrs von Manukahonig?

E begrenzt Gesundheit Frustrationen

Wie ich bereits erwähnt habe, ist das Essen von Manukahonig eine echte Hilfe bei der Stärkung des Immunsystems. Wenn Sie Manuka-Honig in Ihren täglichen Ernährungsplan aufnehmen, werden Sie in vielen Fällen einen Anstieg der Immunresistenz bemerken. Laut Forschungsstudien ist der Schuldige für diese Verbesserung ein gesundes Protein namens Cytokin, das in großen Mengen in Manuka-Honig enthalten ist .

Senkt den Grad an “negativem” Cholesterin im Blut.
Untersuchungen haben gezeigt, dass Manukahonig ebenfalls dazu beiträgt, das “schlechte” Cholesterin im Blut zu senken, das für die Verursachung mehrerer Herzkrankheiten verantwortlich ist. Die routinemäßige Einnahme hilft zusätzlich , den Grad der Lipide im Blut zu reduzieren.

Es ist ein natürliches Antibiotikum.

Manuka-Honig ist aufgrund seiner antibakteriellen Eigenschaften ein echter Gegner aller Bakterien und kann auch als natürliches Antibiotikum verwendet werden. Der hohe Webgehalt von Methylglyoxal und auch Wasserstoffperoxid macht es zu einem geeigneten Verbündeten gegen alle Arten von bakteriellen Infektionen. Um das Problem zu heilen, sollten Sie sich jedoch wie immer nicht nur auf natürliche Nahrungsergänzungsmittel verlassen, sondern auch die empfohlenen Vorschriften einhalten vom Arzt.

Hilft bei der Linderung und Behandlung von Magenbeschwerden.
Die regelmäßige Anwendung von Manuka-Honig verringert neben der Heilung von Salmonelleninfektionen auch die gastrointestinalen Krankheitserreger. Darüber hinaus behaupten Ärzte, dass Manuka-Honig auch Probleme wie Versauerung und auch Reflux, Sodbrennen beseitigt , aber auch besonders komplexe Erkrankungen wie Gastroenteritis oder Helicobacter pylori-Infektionen.

Hilft bei der Erhaltung der Gesundheit des Dickdarms.

E begrenzt Gesundheit FrustrationenManuka-Honig kann auch Probleme wie Kolitis stoppen, die in der erwachsenen Bevölkerung vorherrscht. Es kann auch im Behandlungsprogramm für Morbus Crohn (entzündliche Darmerkrankung) wertvoll sein. Darüber hinaus wird empfohlen, Manukahonig zu konsumieren, auch wenn Sie kein Problem damit haben, Ihren Dickdarm gesund und ausgeglichen zu halten.

Wenn Sie regelmäßig Kopfschmerzen haben, sollten Sie versuchen, Manukahonig als Ergänzung zu Ihrem Rezept zu verwenden. Aufgrund seiner entzündungshemmenden Wirkung und des hohen Webgehalts von Kalium und Magnesium ist Manukahonig auch für Menschen geeignet , die solche Probleme haben, die die täglichen Aktivitäten und auch den gesamten Lebensstil beeinträchtigen können.

Hilfsmittel erhalten das Gesundheit Wohlbefinden

Behandelt allergische Reaktionen.

Manuka-Honig ist ein Lebensmittel mit antibiotischen, antibakteriellen und auch antimykotischen Eigenschaften. Er kann auch zur Bekämpfung und Bekämpfung verschiedener saisonaler allergischer Reaktionen eingesetzt werden.

Hilf dir, dich gut auszuruhen.
Aufgrund des Webinhalts von Glykogen (eine Verbindung, die für die ideale Leistung des Körpers während des Schlafes benötigt wird) kann ein Teelöffel Manuka hon ey vor dem Schlafengehen Ihnen bei einer entspannenden Pause helfen. Denken Sie daran, dass das Fehlen eines guten Schlafes in der Regel mit Herzproblemen, Diabetes, Stress und Gesundheit Angstzuständen sowie Depressionen verbunden ist. Daher ist es am besten, sofort Maßnahmen zu ergreifen.

Manuka Honig wird ebenfalls empfohlen, um gesunde Zähne zu erhalten. Dank seiner antimikrobiellen und antibakteriellen Eigenschaften stoppt dieses Lebensmittel die Plaqueentwicklung und schützt so die Zähne vor Karies. Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass es die Behandlung von Gingivitis unterstützt und die Auswirkungen von Parodontitis verbessert.

Heilt Wunden und auch Verbrennungen.

Hilfsmittel erhalten das Gesundheit WohlbefindenManuka-Honig reduziert auch die Erholungszeit, die Sie nach einem Lichtschuppen oder Einfluss benötigen. Es sollte jedoch diskutiert werden, dass Manuka-Honig bei Verletzungen und Verbrennungen in Form eines geschützten medizinischen Gegenstands verwendet und durch Strahlung desinfiziert werden muss. Aus diesem Grund ist es in diesem Fall erforderlich, einen Arzt zu kontaktieren vor der Zeit.

Manuka Honig behandelt auch bestimmte Arten von Dermatitis, Psoriasis, Hautgeschwüren, Windelausbruch und sogar Herpes.

Im Folgenden sind die 10 wesentlichen Vorteile des Verzehrs von Manukahonig aufgeführt.

Gegenanzeigen gegen Manuka-Honig.
Diese Auswahl an Honig kann nur sicher konsumiert werden von :.

Leave a Reply

Your email address will not be published.