Parvovirus-Infektion bei Gesundheit Erwachsenen
BLOG

Was Sie tun können, um juckende Haut zu lindern

Personen über 1 Jahr; Personen, die keinen Diabetes mellitus haben; Personen, die nicht allergisch gegen oder Honig als Ganzes sind;
Personen, die keine Medikamente zur Bestrahlung einnehmen (der Konsum von Manukahonig kann die Wirkung dieser Medikamente beeinträchtigen, daher ist es wichtig, zuerst Ihren Arzt zu konsultieren). Manuka-Honig wird als Superfood betrachtet. Wenn Sie also die Gelegenheit dazu haben, sollten Sie darüber nachdenken, diese Art von Honig für sich und Ihre Familie zu kaufen. Die Vorteile der Verwendung sind, wie wir oben gezeigt haben, unzählig.

Kratzige Haut kann auf einem nervösen Hintergrund auftreten. Welche Bedingungen verbergen sie und welche Optionen gibt es? Juckreiz der Haut kann nicht nur durch unsachgemäße Hautpflege und Senkung der d-Temperaturen Gesundheit verursacht werden, sondern auch durch besondere Probleme, die äußerlich keine derartigen Symptome hervorrufen müssen.

Übertragung und Infektionsdauer Das

Zwei solche Probleme sind Fibromyalgie sowie das chronische Müdigkeitssyndrom, die beide einen starken Einfluss auf das Hauptnervensystem haben. Als Folge der besetzten Nervenenden kann diese Krankheit Symptome wie Brennen, Jucken, Stechen und Kribbeln der Hände und Füße auslösen , die viel irreversibler sind, da diese Krankheiten nicht behandelt werden.

Juckende Haut bewirbt das Eindringen von Mikroorganismen durch zu starkes Kratzen.

Eine anhaltende Reizung der Haut ist äußerst störend und kann zusätzlich zu offenen Wunden, die das Eindringen von Mikroorganismen ankündigen, Schmerzen und Schwellungen aufgrund zu starker Kratzer verursachen. Bei Fibromyalgie werden einige Nervenverschlüsse beschädigt, um sicherzustellen, dass der Geist die Nachricht, dass der Juckreiz nicht extrem ist, nicht mehr richtig empfängt und die Person zum Kratzen bleibt, was die Situation verschlechtert.

In Bezug auf das chronische Müdigkeitssyndrom glauben Fachleute, dass der Täter des Juckreizgefühls eine Schwächung des körpereigenen Immunsystems und eine Entzündung des Körpers eine Neuropathie, Gesundheit dh eine Verschlechterung der Nervenfasern, hervorrufen würde.

Juckreiz der Haut kann auch durch bestimmte Arzneimittel, insbesondere Schmerzmittel, auftreten.

Verwenden Sie eine Lotion mit Capsaicin (eine Verbindung, die einen scharfen Pfefferduft liefert) – dieser Wirkstoff “betäubt” den Bereich und hilft auch, der Versuchung standzuhalten, selbst Schaden zu nehmen . Achten Sie darauf, nicht zu viel Lotion aufzutragen, da dies zu einem brennenden Gefühl führen kann.
Verwenden Sie einen Eisbeutel für den Bereich – er minimiert Schwellungen und Juckreiz.
Trinken Sie stressfreien Tee.
Trainieren Sie Yoga, meditieren Sie oder führen Sie verschiedene Übungen durch, die Sie von dieser unangenehmen Erfahrung ablenken.

Ansteckend

Symptome und Gesundheit Anzeichen

Erythem (5. Krankheit). Infektiöses Erythem ist eine Virusinfektion, die durch das Parvovirus B19 verursacht wird. Aufgrund des charakteristischen Errötens im Gesicht wird es auch als “Wange-zu -Wange” -Zustand bezeichnet.

O. Infektiöses Erythem ist bei Kindern viel typischer als bei Erwachsenen. Es wird zusätzlich als 5. Krankheit bezeichnet, da es in der Vergangenheit als fünfte Krankheit in der Checkliste der üblichen Hautausschläge bei Jugendlichen eingestuft wurde. Die Infektion wird durch engen Kontakt zwischen Menschen durch Tröpfchen aus den Atemwegen übertragen, wenn eine infizierte Person hustet, niest oder spricht. Wenn ein charakteristischer Ausbruch auftritt, wird der. Individuum ist nicht mehr ansteckend.

Ausbrüche der Krankheit können bei Jugendlichen im schulpflichtigen Alter auftreten, insbesondere in den späten Wintermonaten und auch im sehr frühen Frühling. Gesunde und ausgeglichene Jugendliche und auch Erwachsene erholen sich vollständig. Nonethele ss, bei einigen Erwachsenen kann ein infektiöses Erythem ein erhebliches Gesundheitsproblem sein. Eine Parvovirus-Infektion bei schwangeren Frauen kann beim ungeborenen Kind zu schwerwiegenden Komplikationen führen. Ebenso haben Personen mit bestimmten Formen der Anämie oder mit einem geschädigten Immunsystem des Körpers tatsächlich ein erhöhtes Gesundheit Problemrisiko. Nach der Heilung entwickeln Sie eine lang anhaltende Resistenz gegen Parvovirus B19. Es gibt keinen Impfstoff, um die Krankheit zu stoppen.

Grund

Symptome und Gesundheit AnzeichenAnsteckendes Erythem wird durch das humane Parvovirus B19 ausgelöst, das sich vom Parvovirus bei Hauskatzen und Haustieren unterscheidet, sodass Sie ein Tier nicht infizieren können und umgekehrt. Die Infektion mit dem humanen Parvovirus ist besonders typisch für Kinder im schulpflichtigen Alter und tritt während des Aufschwungs im Winter und Frühling auf. Jeder kann jedoch zu jeder Jahreszeit krank werden .

Parvovirus B19 wird im Allgemeinen als kühl, durch engen Kontakt zwischen Menschen, über Atemsekrete wie Speichel, Auswurf oder Schleim aus der Nase übertragen, wenn eine infizierte Person hustet, niest oder spuckt. Die Infektionsperiode ist die Dauer vor dem Auftreten einer Hautentzündung, wenn der Jugendliche eine “akute Rhinitis” aufweist. Nach dem Auftreten des Ausschlags ist das Kind nicht mehr ansteckend. Personen mit geschädigtem Immunsystem können für lange Zeit übertragbar sein.

  • Parvovirus B19 kann auch mit Blut oder Blutprodukten übertragen werden. Eine werdende Frau, die mit Parvovirus B19 infiziert ist, kann die Infektion an den Fötus senden.
  • Die Inkubationsdauer (die Dauer von der Infektion bis zum Beginn der Anzeichen und Symptome) beträgt ca. 7-14 Tage. Die meisten Menschen haben keine Indikatoren oder Symptome. Wenn Anzeichen auftauchen, unterscheiden sie sich je nach Alter des Kunden.

Parvovirus-Infektion bei Gesundheit Erwachsenen

Übertragbares Erythem bei Kindern

Die Krankheit ist häufig von geringer Intensität und äußert sich auch zu Beginn in einer Erkältung, die etwa 3-4 Tage anhält. Das Kind kann haben:

Mäßiges Fieber
Rhinorrhoe , verstopfte Nase
Halsschmerzen
Kopfschmerzen
Bauchschmerzen
Muskelbeschwerden
Asthenie
Charakteristische Gesichtsrötung
Nach ein paar Tagen verschwinden die ersten Anzeichen und Symptome, und auf beiden Wangen tritt ein charakteristischer Ausschlag in Form von auf intensiver Schmerz, von dem es umgangssprachlich “Wangenkrankheit” genannt wird. Dieser Ausschlag ist bei Jugendlichen weitaus häufiger als bei Erwachsenen.

Er verschwindet nach 2 bis 4 Tagen. Einige Kinder können jedoch einen zweiten Ausbruch feststellen, der Brust, Rücken, Beine, Arme oder Hintern bedeckt. Der Ausschlag ist rosa, leicht sichtbar und kann auch jucken (jucken), speziell an den Sohlen. Es kann von unterschiedlicher Intensität sein und vergeht normalerweise nach 7-1 0 Tagen. Wenn es verblasst, packt es ein Spitzen-Aussehen an. Nichtsdestotrotz kann der Ausbruch über mehrere Wochen zurückkehren und verschwinden, was viel deutlicher Gesundheit wird, wenn der Jugendliche Reizen wie Bewegung, Stress, Hautreiben oder einem Anstieg der Körpertemperatur aufgrund direkter Sonneneinstrahlung oder Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist nach dem Duschen mit warmem Wasser.

Parvovirus-Infektion bei Gesundheit ErwachsenenWenn ein Ausbruch stattfindet, werden Jugendliche nicht mehr als übertragbar angesehen.

Typischerweise treten bei Teenagern und Erwachsenen keine Details des Erythems der Wange auf. Stattdessen sind die charakteristischen Anzeichen und Symptome Gelenkschmerzen und Schwellungen, die 1-3 Wochen sowie in einigen Fällen Wochen oder Monate anhalten können. Die Gelenke der Hände, geballten Fäuste, Knöchel und auch Knie sind am stärksten beeinflusst. Gelenke heilen vollständig, ohne langfristige Probleme.

Probleme Die
Parvovirus B19-Infektion ist bei gesunden und ausgeglichenen Jugendlichen und Erwachsenen häufig mild.

Leave a Reply

Your email address will not be published.